Tourismusbüro
6, rue du Pranger
02 40 23 00 70
www.tourisme-lecroisic.fr
officetourisme@lecroisic.fr

Oktober bis März (einschließlich)
Montag bis Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:30 Uhr
An Sonn- und Feiertagen geschlossen
April bis Juni (einschließlich) und September
Montag bis Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:30 Uhr
Sonn- und Feiertags von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr
Juli und August
Montag bis Samstag 9 bis 00 Uhr Sonn- und Feiertage von 19 bis 00 Uhr

Folgen Sie uns
GO UP

In der Nähe des Croisic

Denn Sie können das Wesentliche unserer Region nicht verpassen ...

Die Brière

Natur und Charakter

Mach die Augen weit auf

Der Regionalpark Brière vereint die größte Anzahl von Häuser mit einem Reetdach.

Schilf und Pflanzenstränge, direkt aus der Landschaft entnommen, bilden diese ganz besondere Architektur.

Besuchen Sie die Dörfer Kerhinet und Bréca um dieses Erbe zu entdecken.

Ungewöhnliche Besuche

Kutschen und Lastkähne

Zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Kinderwagen, aber auch in Pferdekutschen und Kähnen ...

Es gibt viele Möglichkeiten, die Brière zu besuchen, aber am besten ist eine Führung durch Einheimische die gerne ihre Geheimnisse teilen.

In einer Pferdekutsche, auf einem Pony oder in einer Barke (einem traditionellen Boot mit flachem Boden) - so geht's !

Fauna und Flora

Einzigartige Artenvielfalt

Pssst ... sei aufmerksam und diskret...

Mitten in diesem Feuchtgebiet und seinen Schilfgürteln können Sie auf eine Uferschnepfe, einen Reiher oder einen europäischen Fischotter stoßen !

Dies ist auch die Zeit, in der man die Augen schließen und den süßen Duft der vielen Blumenarten einatmen kann.

Ein Muss

Näher an der Natur

Blumengeschmückte Kähne "Les souterrains du temps" :

Scenoparade, bretonische Musik, Morta-Extraktion für dieses jährliche Treffen. 55. Ausgabe am 2. August 2021.

Veranstaltungen des Parks :

Führungen, Workshops und Vogelbeobachtung das ganze Jahr über.

Salzwiesen

Terre de sel

Besuche für alle und das ganze Jahr über so nah wie möglich an der Flora und Fauna der Sümpfe.
Wählen Sie aus den vielen angebotenen Themen: Salz in kleinen Schritten, die Wege des Geschmacks, salzige Vorschau, Nachtspaziergang ...
Von 45 Minuten bis 2 Stunden und mehr finden Sie den für Sie gemachten Besuch!

Informationen

Pradel
44 Guérande
Tel. 02 40 62 08 80

Günstiger Kartenverkauf
im Tourismusbüro

Haus der Salzarbeiter

Das 1969 vom Cercle Celtique des Paludiers de Saillé gegründete La Maison des Paludiers ist heute ein einzigartiger und idealer Ort, um die Funktionsweise der Salinen und die Arbeit der Salinenarbeiter zu verstehen.
Von Entdeckung zu Entdeckung stehen Ihnen das Ökomuseum und die Salinen zur Verfügung.

Informationen

18 rue des Prés Garnier
44 350 gesalzen
Tel. 09 53 07 74 06

Günstiger Kartenverkauf
im Tourismusbüro

Fauna und Flora

Einzigartige Artenvielfalt

Pssst... sei aufmerksam und diskret...
Mitten in diesem Feuchtgebiet und seinen Schilfgürteln können Sie auf Uferschnepfe, Reiher oder A stoßen
Europäischer Fischotter! Es ist auch der Moment, die Augen zu schließen und den süßen Duft der vielen Blumenarten einzuatmen.

Ein Muss

Näher an der Natur

Les Chalands Fleuris "Die unterirdischen Verläufe der Zeit" - Szenische Parade, bretonische Musik, Abbau von Mörtel für die 55. Auflage dieser jährlichen Veranstaltung am 2. August 2021.
Treffpunkt im Park, Führungen, Workshops und Vogelbeobachtung das ganze Jahr.

Nantes, die Stadt der Herzöge

Willkommen in Nantes

Entdecken Sie eine Stunde mit dem Zug von Le Croisic entfernt die frühere Stadt der Herzöge der Bretagne.

An einem oder mehr als zwei Tagen werden Ihnen die Aktivitäten nicht ausgehen.

Wenn Sie aus dem Zug aussteigen, folgen Sie der Grünen Linie, halten Sie kurz vor der Kathedrale Saint-Pierre-et-Saint-Paul und setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung Tour de Bretagne fort.

Laufen Sie auf die Île de Nantes, vorbei an der Oper „Graslin“, um das Kunstprojekt „Machines de l'Île“ zu entdecken.

Essen Sie am Place du Bouffay oder auf der Île de Feydeau zu Mittag und shoppen Sie in der Passage Pomeray und auf der Place du Commerce.

Vesäumen Sie auf dem Rückweg nicht einen Besuch des Château des Ducs (Schloss der Herzöge) und des Lieu Unique, bevor Sie wieder in Ihren Zug einsteigen.

FrenchEnglishGerman
Direkt zum Hauptinhalt